Willkommen bei der Besseresser

Ernährungsberatung

Mein Name ist Mandy Heider und ich bin Ihre systemische Ernährungsberaterin in Magdeburg. Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben und berate Sie sehr gerne in einem persönlichen Gespräch, in dem sich alles um Sie und Ihre Gesundheit drehen soll!

Wenn Sie möchten, begleite ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg, eine passende Ernährungsweise zu finden und ein Besseresser zu werden!

Mandy Heider - Ernährungsberatung in Magdeburg und Umgebung

Leistung

Seit vielen Jahren betreue ich Menschen mit den verschiedensten Gesundheitsproblemen, bei Übergewicht oder gestörtem Essverhalten.

Meine Leistungen

Beratung

Ich begleite Sie ein Stück auf Ihrem Weg, eine passende Essweise zu finden und sich wohler und stärker, besser und gesünder zu fühlen.

Mehr zur Beratung

Kosten

Nutzen Sie die Möglichkeit, die Ernährungsberatung von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse bezuschussen zu lassen. Ihre Krankenkasse beantwortet gerne Ihre Fragen.

Mehr zu den Kosten

Über mich

Erfahren Sie mehr über meine Arbeit und mich.
Ich freue mich darauf, mich Ihnen vorstellen zu dürfen und Ihnen einen Auszug aus meinen Leben zu präsentieren.

Über Mandy Heider

Besser Esser Ernährungsberatung

Qualifikation

Bei der Ernährungsberatung werden hohe Anforderungen an die Inhalte und den Beratungsprozess gestellt. Daher verlangen die Krankenkassen fachwissenschaftliche, methodische und didaktische Qualifikationen. Mein naturwissenschaftliches Studium, die Zusatzqualifikation zur Ernährungsberaterin/ DGE sowie kontinuierliche Fortbildungen sichern die Qualität der Ernährungsberatung.

Stress macht dick

Bei einer Bedrohung wird das Stresshormon Cortisol ausgeschüttet, welches zunächst Zucker als Energiequelle für die „Flucht“ aus den Speichern mobilisiert. Anschließend wird durch das freiwerdende Insulin vermehrt Fett in die Depots eingelagert. Zusätzlich wird die Gehirnregion, die für Selbstkontrolle und strategische Entscheidungsfindung verantwortlich ist, annähernd „ausgeschaltet“, wodurch Heißhungeranfälle auf kalorienreiche Nahrungsmittel begünstigt werden.

Darmflora und Übergewicht

Unsere Darmflora beeinflusst unsere Nahrungsauswahl, damit wir die Nährstoffe zu uns nehmen, die sie zum Wachsen benötigen –je nach Stamm mal mehr Fett, Eiweiß oder Kohlenhydrate und somit auch Zucker.
Eine der drei Bakterientypen des menschlichen Mikrobioms ist sogar in der Lage, Ballaststoffe zu spalten, so dass diese uns als zusätzliche Energielieferanten dienen können!

Geschmack wird erlernt

Neophobie ist bei Kindern eine natürliche Angst vor dem Unbekannten und dient als Schutzmechanismus vor möglicherweise giftigen Nahrungsmitteln. Ein Kind lernt darum durch Nachahmung seiner Vorbilder und guckt sich Gewohnheiten beim Umfeld ab. Es festigt sie durch emotionale Verknüpfungen - Spaß bei der Zubereitung und dem Ausprobieren sind daher genauso wichtig wie Geduld. Denn es braucht Zeit, sich an einen neuen Geschmack zu gewöhnen.

Entzündungshemmende Kost ist pflanzlich

Zahlreiche Studien belegen, dass sich bei vegetarischer Ernährung Schmerzen und Entzündungswerte im Blut verringern können. Entzündungshemmend wirkt Vitamin C in frischem Gemüse und Obst. Auch sekundäre Pflanzenstoffe in Kohl- und Lauchgewächsen, Senf, Kirschen und Beeren sowie Vitamin D aus Pilzen hemmen entzündliche Prozesse, wie auch die Fettsäuren in Leinöl, Nüssen und Fisch. Die Fettsäuren in Fleisch und Ei dagegen wirken verstärkend.

Konnte ich Sie überzeugen?

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in unserem Büro oder bei Ihnen zu Hause.
Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin zur kostenlosen Beratung.

Kontakt Info

Geschäftsadresse

Tismarstr. 6
39108 Magdeburg

T: 0391 - 55 74 85 02

Email

info@besseresser-ernaehrungsberatung.de

Schreiben Sie mir eine Nachricht

Da ich Magdeburg bald verlasse, kann ich Ihre Anfragen und Terminwünsche ab sofort nicht mehr entgegen nehmen.
Ich wünsche Ihnen Gesundheit und alles Gute.

Ihre Mandy Heider